Dieses Jahr fand der LandFrauentag am 11.03.2017 um 14.00Uhr in der Gemeindehalle in Fröhnd statt.

 

                  

Der Referent Rolf Brauch sprach zu dem Thema:

Zudem führte die Vorsitzende vom Bezirk Irmtraud Strohmeier eine Podiumsdiskusion mit den Kreisräten

Karl Argast, Bruno Schmidt, Peter Schelshorn, sowie dem Dezernatsleiter Ländlicher Raum vom Landratsamt Herrn Kaufmann.

Die Gymnastikgruppe der Fröhnder LandFrauen zeigte unter der leitung von Elfriede Dietsche ihr Können.

                

Generalversammlung am 06.02.2017

Bei der diesjährigen Generalversammlung fanden Wahlen auf Bezirksebene statt.

Helga Corona aus Wieden stellte sich nach 9 Jahren aktiver Zeit im Vorstandsteam nicht mehr zur Wahl.

Für Sie wurde Susanne Wimberger aus Zell-Adelsberg ins Vorstandsteam gewählt.

Ebenso wurde Manuela Pfefferle aus Aitern als Besitzerin in den Bezirksvorstand gewählt.

Der Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

Vorstandsteam sind:     Irmtraud Strohmeier aus Fröhnd

                                     Elfriede Walleser aus Wieden

                                     Susanne Wimberger aus Adelsberg

Schriftführerin:              Manuela Wuchner aus Fröhnd

Kassiererin:                  Gabi Maier

Beisitzerinnen:              Manuela Pfefferle aus Aitern

                                     Hildegard Wetzel aus Aitern

                                     Agnes Zimmermann aus Adelsberg

 

 

Gemeinsames Frühstück  in Gut Lilienfein in Wieden

Am 11. Mai 2015 konnte die Bezirksvorsitzende Irmtraud Strohmeier 50 Frauen aus dem Oberen Wiesental begrüßen.An dem überaus reichhaltigen Frühstücksbuffet und einem Glas Sekt konnten sich die Frauen an diesem Morgen und bei herrlichem sonnenschein so richtig verwöhnen lassen. Nach dem frühstück hatten die Frauen die Möglichkeit das Gesundhaus im Hotel( früher war das Gebäude eine Jugendherberge) zu besichtigen. Bei dem Rundgang kam Frau aus dem staunen gar nicht mehr heraus, was alles bei einem Wohlfühl Ambiente und idealer Aussicht so alles geboten wurde. Die LandFrauen haben den Vormittag sehr genossen, es war im wahrsten Sinne des Wortes ein Verwöhn-Frühstück.

 

 

 

 

 

 

Besuch der Tuttlinger LandFrauen im Oberen Wiesental

Am 07.05.2015 besuchten 50 LandFrauen aus dem Bezirk tuttlingen das Obere Wiesental. Zuerst ging es zur Marmeladenfabrik Faller. Dort konnten die Frauen die herstellung der Marmelade miterleben. Anschließend hatten die Frauen im Laden die Möglichkeit einige der köstlichen Marmeladenkreation zu  erwerben. Zur Mittagspause ging es in die Gaststätte Sonnenhang nach Wieden. Dort wurden Sie von den Bezirksvorsitzenden Irmtraud Strohmeier und helga Corona mit einem kleinem Präsent Blutwurz empfangen. Beim gemeinsamen Mittagessen wurde selbstverständlich auch über die jeweilige LandFrauenarbeit in den einzelnen Bezirken gesprochen. Mit dem Vesprechen, dass die LandFrauen aus dem Oberen Wiesental einen Besuch im Bezirk Tuttlungen nächstes Jahr in Angriff nehmen Fuhren die LandFrauen zu ihrem nächsten Stopp nach St. Blasien.

  • Landfrauen-Tuttlingen-3
  • Landfrauen-Tuttlingen
  • LandfrauenTtuttlungen2

Simple Image Gallery Extended

Gelungener Aktionstag

 

Auf sehr große Ressonanz stieß der Aktionstag der Landfrauen am 25.08.2013 in Ehrsberg.

 

An diesem Tag konnte die Bezirksvorsitzende Irmtraud Strohmeier in der voll besetzten Halle in Ehrsberg unter anderem auch die Präsidentin der LandFrauen von Südbaden Rosa Karcher, sowie den Bundestagsabgeordneten Armin Schuster, den Bürgermeister der Gemeinde Häg Ehrsberg, sowie viele Bürgermeister der umliegenden Gemeinden begrüßen.

Der Mittagstisch sowie die Kaffe und Kuchentafel war für die zahllreichen Besucher liebevoll gedeckt.

An vielen Aktionsständen und Workshops konnten sich die Besucher für Ernährung, Lebensmittelaufbewahrung, Liköre, Encaustic, Strohfinken, Stricken und Häkeln informieren.

 

  • Aktionstag-Halle-2013
  • Aktionstag-Helga2013
  • Aktionstag-Minze2013

Simple Image Gallery Extended